Störungen

Keine aktuellen Störungen

 

Störungshistorie

10.09.2019 14:45 Uhr Die letzten Telefonanschlüsse sind nun wieder online:

Abschlussmeldung:

  • Alle Kunden mit Geschäftskundentarif waren von Störung nicht betroffen
  • InSysCo Kunden mit Privatkundentarif und mit SIP-Proxy-Konfiguration
    waren im Zeitraum von 02:25 bis 14:45 Uhr telefonisch nicht erreichbar.
  • InSysCo Kunden mit Privatkundentarif und ohne SIP-Proxy-Konfiguration waren von der Störung nicht betroffen
  • InSysCo Kunden mit Privatkundentarif und öffentlicher IP Adresse waren von der Störung nicht betroffen
  • Surf-Paradies Kunden mit Privatkundentarif und mit SIP-Proxy-Konfiguration waren von der Störung nicht betroffen.

Wir bitten alle Kunden die angeschlossenen Telefonieendgeräte neu zu starten, um sicherzustellen, das die Endgeräte sich neu anmelden.

Vielen Dank.

 


 

 

08.09.2019 Ditscheid, Weiler, Hirten, Reudelsterz, Kehrig
Stromausfall an FTTH Knoten Weiler Großstrasse, die Störung konnte gegen 14:00 Uhr gelöst werden. Ausgefallene Phase wurde umgeschaltet.

06.09.2019 Kottenheim Industriegebiet
Routerausfall durch defektes Netzteil in der Zeit von 15:00 bis 16:30 Uhr

29.08.2019 bis 01.09.2019 Störung der Internetanbindung nach Frankfurt
Infos unter www.insysco-status.de

13. + 14.05.2019 Störungen am Knoten Herresbach mit Nebenwirkungen bis in die Verbandsgemeinde Adenau
Davon betroffen auch der Bereich Wanderath, Oberbaar, Niederbaar, Meuspath, sowie Langenfeld, Büchel, Welschenbach.
Ursache: Bei Integrationsarbeiten für eine weitere 10 GBit/s Anbindung im Bereich Boos, wurde eine defektes Modul identifiziert. Sobald eine gewisse Datenlast auf dem bislang ungenutzten, jetzt für Boos vorgesehenen Backbone-Port, auftrat, wurde die Backbone Verbindung zum restlichen Netz komplett getrennt, so das eine "Insel" entstand. Beim  ersten Inbetriebnahme-Versuch am 13.05.2019 sah es zuerst so aus als ob eine "Netzwerk-Loop" (quasi Kurzschluss) bestand, was dazu führte das die "aktiven" Arbeiten abgebrochen wurde. Am 14.05.2019 wurde dann die Situation komplett geprüft, und ein erneuter Versuch am Mast in Boos unternommen. Wieder mit dem gleichen Ergebnis. So das wir gegen 20:30 Uhr in Herresbach kurzerhand die Anbindung mit entsprechendem Hardware-Aufwand simulierten. In einer isolierten Umgebung, also mit nur einer Verbundung zum Knoten trat das "seltsame" Phänomen auch auf. Ein kurzer Tausch der Glasfaser-Module zeigte keine Besserung. Mit der Nutzung der  Backbone Anbindung, gelang dann der Test. In den kommenden Tagen werden wir das defekte Backbone-Module austauschen und die Integration abschliessen.

Bei allen Kunden die wir am 13. und 14.05.2019 im Zeitraum von 18-20 Uhr beim Surfen gestört haben, möchten wir uns für die Umstände entschuldigen.

24.04.2019 Funkknoten Reifferscheid
Seit Ostern treten im Bereich des Funkknoten Reifferscheid Verbindungsabbrüche auf deren Ursache zuerst auf ein defektes Outdoor Radio einer Richtfunkstrecke hindeutet.
Am 23.04.2019 wurde dann die defekte Richtfunkstrecke aus der Versorgung genommen und abgeschaltet.

Am Morgen des 24.04.2019 wurde das "vermeidlich" defekte Radio ausgetauscht. Einmal am Mast in Reifferscheid vor Ort, wurde zugleich die alten Funktechniken WSL und V-WSLv2 zurückgebaut. Auch direkt mit der Aktion wurde V-SLv6 aufgebaut. Als um 12:00 Uhr alle Arbeiten abgeschlossen waren, wurden alle Fehlerprotokolle geprüft, keine Einträge und somit alles störungsfrei.

Gerade am nächsten Mast angekommen erreichten uns neue Fehlermeldungen aus Reifferscheid. Jetzt plötzlich trat das "Phänomen" auf mehreren Funkstrecken auf. Zurück am Mast in Reifferscheid war dann schnell klar, das die zentrale 48v Stromversorgung Ursache des Problems war, da plötzlich eine Unterspannung vorlag. Da die defekte Richtfunkstrecke ja erst am Morgen des 24.04.2019 gegen 10:00 Uhr in Betrieb gegangen war, war jetzt der Stromverbrauch wieder höher. Dieser Umstand ergab dann den Ausschlag die zentrale 48v Versorgung auszubauen und vorab gegen Einzelnetzteile auszutauschen.

Gegen 16:30 Uhr trafen die angeforderten Ersatzteile ein und gegen 16:45 Uhr war das Problem abschliessend gelöst.

10.03.2019 Bermel
Ausfall des Funkmastes nach Beschädigung der Mastverkabelung durch umherfliegende Äste. Am Montag den 11.03.2019 ist die Reparatur des Mastes geplant.
Störung gegen am 11.03.2019 um 11:45 Uhr beseitigt. Nacharbeiten bei günstigeren Wetterbedingungen sind noch erforderlich.

03.02.2019 06:39 Uhr Mast Boos Wehrholz
Ausfall eines Netzelementes, davon betroffen sind derzeitig
Kunden in Lind und Münk, die direkt vom Mast Wehrholz
versorgt werden.

20.01.2019 Mast Herresbach Feuerwehrhaus gestört
Aktuelles Fehlerbild deutet ausgefallene Stromversorgung hin.
11:00 Uhr Techniker ist auf dem Weg die Störung zu beseitigen

Fehlerursache:
Eine Stromphase fehlt, temporär die Stromversorgung umgeschaltet.
Fehler muss von Elektriker beseitigt werden


14.01.2019 Mast Boos gestört
Techniker ist auf dem Weg zur Fehlereingrenzung

30.12.2018 Versorgung mehrere Orte
- Arft (Funk und DSL)
- Büchel und Welschenbach (DSL),
- Langenfeld(Funk, DSL und Glasfaser)
- Acht (Funk und DSL)
- Wanderath (DSL)
aufgrund eines Stromausfalls ist die Internetversorgung seit ca. 4:00 Uhr unterbrochen.

01.10.2018 Funkmast Wirft / Hoffeld
Aufgrund von unangekündigten Arbeiten am Stromnetz durch die Westnetz wurde die Versorgung der Funkmastes Wirft unterbrochen. Durch ein herbeigeschaftes Notstromaggregat wurde dann eine Ersatzversorgung hergestellt.

10.09.2018 Funkmast Ettringen Hochsimmerhalle
Aktuell liegt eine Routerstörung am Standort vor. Ein Techniker ist auf dem Weg den Router zu tauschen.

29.08.2018 Funkmast Herresbach
Aktuell ist die Leistung eines Antennensektors verringert. Die Ursache hierfür ist ein Schaden in einem Blitzschutz der Antennenleitung. Die betroffene Hardware wird am 01.09.2018 im Tagesverlauf ausgetauscht.

26.07.2018 17:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr in Ettringen und Kalt
Die batteriegestützte Stromversorgung (mit Pufferbatterie für 8 Std.) hat leider durch eine geplatzte Batterie (temperaturbedingter Kurzschluss) dazu geführt, das Sicherungen ausgelöst haben. Die Stromversorgung wurde kurzerhand so geändert, das das Batterie-Backup derzeitig abgetrennt ist. Nach der Umschaltung waren die Systeme ab ca. 18:30 Uhr wieder alle aktiv. Bitte starten Sie Ihre Endgeräte neu, damit eine Verbindung wiederhergestellt wird.

07.07.2018 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr Störung in Nachtsheim
Stromausfall am Versorgungspunkt Nachtsheim Waldstrasse. Ursache hierfür war ein Defekt an einem SLS Schalter in der Hausanschlusssäule, sowie ein defektes DEHN Element (Überspannungsschutz). Aufgrund der ausgefallenen Sicherheitselemente liegt der Schluss nahe das es in der letzten Zeit ein Überspannungsereignis gegeben hat und dann dazugeführt hat, das SLS Schalter samt DEHN Element (Grobschutz) bis hin zum Feinschutz (Überspannungsgeschütze Mehrfachsteckdose) ausfielen. Selbst die USV hat noch einen Schaden mitbekommen. Nach der Beschaffung der ausgefallenen Teile und Austausch durch einen Elektriker konnte dann abends ab 21:00 Uhr der Betrieb wieder aufgenommen werden.

01.06.2018 06:00 Uhr Störung Bereich Pomster
Nach Gewitter ist die Anbindung an den Knoten Reifferscheid unterbrochen
Störung behoben, Stromversorgung unterbrochen, Sicherungen erneuert

01.06.2018 06:00 Uhr Störung Bereich Hoffeld
Nach Gewitter ist der Netzwerkswitch im Schaltschrank Hoffeld ausgefallen.
Störung der 48v Versorgung, Netzteil getauscht

08.03.2018 06:00 Uhr Stromstörung Bereich Ditscheid

Bereich Anschau Bermel Ditscheid inkl. Ditscheid Glasfaser Mimbach und Kläranlage Mimbach

Ursache:
Aktuell ist die Stromversorgung im Versorgungsbereich Ditscheid ausgefallen.
Ein Techniker ist auf dem Weg um mit einem Notstrom Aggregat die Versorgung wiederherzustellen.

Die Wiederinbetriebsetzung wurde um 08:20 Uhr abgeschlossen. Die Schadstelle wurde lokalisiert und zwischenzeitlich ist der Schaden behoben.

 

10.01.2018 19:00 Uhr Störung automatischen Adressvergabe

Ursache:    

  • Bei einigen V-WSL Anschlüssen wurden IP Adressen zu langsam vergeben. Dies hatte zur Folge das einzelne Endgeräte die Daten nicht übernommen haben, wodurch der Anschein entstand das Internet sei gestört.

Behebung :

  • System bereinigt und neu gestartet. Letztlich ist ein automatischer Neustart nach einem Windows Update in der Nacht nicht erfolgreich ausgeführt worden und hat damit zu einer verzögerten Bearbeitung geführt.

Umfang:

  • Die Störung betraf vereinzelte Kunden, die in dem vorgenannten Zeitraum Ihre Endgeräte neu gestartet hatten und dem betroffenen Server zugeordnet waren.

 

03.01.2018 05:48 Uhr Störung der Energieversorgung Vordereifel

Ursache:

  • Laut Energieversorger Westnetz ist im Bereich der Verbandsgemeinde Vordereifel aktuell eine "Unterspanungssituation"
  • Wie eigene Messungen an den Notstromversorgungen zeigen fiel die Spannung von gewohnten 230V auf unter 200V ab. Hiervon aktuell ist besonders die Ortslage Herresbach betroffen.

Da unsere Notstromversorgungen die Unterspannung ausgleichen, dabei aber wertvolle Energie aufwenden müssen, haben wir uns dazu entschieden den FTTH Knoten Herresbach, der auch das Gewerbegebiet Meuspath versorgt, aktuell mit einem Notstromaggregat zu versorgen, um bei Schaltarbeiten der RWE die Versorgung aufrecht halten zu können.

03.01.2018 05:48 Uhr Störung Ortslage Boos

Ursache:

  • Eine Besichtigung vor Ort hat ergeben, das durch den Wind am Schaltschrank des Versorgungsmastes Boos II Wasser ins Schrankinnere gedrückt wurde.
  • Technikwechsel abgeschlossen, Störungsende 13:30 Uhr

03.01.2018 Wiesemscheid

Ursache: Ausfall wegen fehlender Energieversorgung
Status:     Behoben

 

30.12.2017 05:50 Uhr Störung am Mast Barweiler Feuerwehrhaus

Ursache:

  • Schaden durch Tauwasser
    Stromeinspeiser erneuert, Kabelstecker erneuert

Störungsende 10:23 Uhr

18.11.2017 09:00 Uhr Störung am Mast Kottenheim Grundschule

Ursache:

  • Switch ausgefallen, Netzteil defekt.
    Komponente ausgetauscht und konfiguriert.
    Unter Umständen Spätfolge des Gewitterschadens vom 25.08.2017


23.10.2017 15:00 Uhr Einschränkung Mast Acht (Update 4)

Ursache:

  • Ausfall der Stromversorgung vom Bürgerhaus Acht
    in der Verbindung zum MFG Acht und in der Folge zum
    Mast Acht

Der Mast wurde vom 23.10.2017 17:00 Uhr bis 26.10.2017 12:00 Uhr per Notstromaggregat versorgt. Diese Versorgung erfordert einen erhöhten Aufwand durch Nachtanken und Wartung. Es kann nicht ausgeschlossen werden, das es ggf. zu Unterbrechungen kommt, da die Laufzeit des Aggregates durch den schwankenden Verbrauch (Heizung in den Access Points) schwer vorhersehbar ist. Deshalb bitten wir um kurzfristige Mitteilung bei einem Ausfall.

2. Update
Am 25.10.2017 wird im Bereich des Bürgerhauses der Gehweg geöffnet, um ein neues Stromkabel in die vorhandenen Leerrohre einzubringen.

3. Update
Das neue Stromkabel wurde zwischen Bürgerhaus und MFG Acht verlegt, so das am 26.10.2017 die Umschaltung erfolgen kann.Nach zwischenzeitlicher Recherche wurde festgestellt, das die Störung durch Eingriffe in die Elektroverkabelung seitens einer Privatperson sowie einer Elektrofirma verursacht wurden, nachdem der Kabelverlauf im Dachgeschoß des Bürgerhauses kontrolliert wurde.

4. Update
Nach Kabelverlegung im Bürgerhaus Acht konnte der Mast auf die ortsfeste Stromversorgung zurückgeschaltet werden.

Störung 23.09.2017 Kalt (Update 2)

Ausfall des Antennensektors A, 13 Kunden betroffen

Nach Abschluss der Montagearbeiten am Samstag erhielten wir gegen 17 Uhr eine erste Fehlermeldung aus Kalt. Anscheinend haben die betroffenen Kunden durch unsere E-Mail Mitteilung über den Umbau gezögert eine Störung mitzuteilen, da sie einen Zusammenhang mit unseren Arbeiten am Mast vermuteten.

Ursache für das Problem ist der Ausfall des A-Senders auf dem Mast, der in den letzten Wochen bereits mehrfach Probleme bereitetet hat und auch dabei den benachbarten B-Sender stört. Um einen finales Ergebnis zu erreichen, wurde der V-WSLv3 Ausbau vorgezogen.

Da wir das Problem mit dem ausgefallenen Sender leider am Samstag nicht mehr beheben konnten, haben wir den Hubsteiger am Feuerwehrhaus stehen lassen, um am Montag direkt mit der Fehlerbeseitigung beginnen zu können.

Ein Techniker hat am 24.09.2017 den A-Sender stromlos gemacht, um die Auswirkungen zu verringern. Somit konnte die Störung von 22 gestörten Anschlüsse auf 13 Anschlüsse verringert werden.

  • Montag 25.09.2017 09:15 Uhr Störung weiter eingegrenzt, nun noch 4 gestörte Anschlüsse.
  • Montag 25.09.2017 21:30 Uhr Störung endgültig behoben, Ursache für die 4 gestörten Anschlüsse vom vormittag, war eine Softwarefehler im LANCOM Sender, der statt 16 Kunden nur 8 Kunden fehlerfrei bediente. Software auf einen älteren Stand zurückgeführt.

Störung am 09.09.2017 Wirft 19:01 bis 19:18 Uhr

  • Funkmast Wirft
    Softwarefehler führte zu einem Ring-Boot, nach dem Einschalten einer Zusatzantenne
  • Abhilfe
    Software-Update V1.4.7 in Netonix Switch eingespielt.
  • Dauer der Störung inkl. Software Update, 17 Minuten

Störung seit 03.09.2017

  • Stromversorgung Kottenheim Industriegebiet unterbrochen
    davon auch betroffen Mast Kottenheim Grundschule
  • Ursache eine Stromphase ohne Spannung, Technik auf anderen Phasen umverteilt.
    Augenscheinlich ZLS Schalter defekt, endgültige Behebung durch Elektriker in der kommenden Woche. Der Austausch findet unter Notstrom statt, so das keine Unterbrechung der Internet-Versorgung erforderlich ist.
  • Ende der Störung 03.09.2017 12:50Uhr

 

Störung seit 25.08.2017 23:35 Uhr

  • Ursache (Update) Gewittereinwirkung / Überspannung
  • Abschliessende Mitteilung
    Durch eine Überspannung die über das Stromnetz eingeleitet wurde, ist die USV am Standort irreparabel beschädigt. Ferner wurde der Switch der Grundschule (für den Computerraum und die Verwaltung) zerstört.
    Bei einer so starken Einwirkung ist es möglich, das auch andere Komponenten noch in Mitleidenschaft gezogen wurden und "Nachwirkungen" auftreten. Bitte melden Sie es umgehend dem Support, wenn es zu Störungen kommen sollte.
  • Ende der Störung 26.08.2017 10:38 Uhr

 

17.08.2017 Lind

Störung seit 17.08.2017 bekannt

  • Ursache :
    Durch Gewitter wurde ein Funksektor für die Ortsversorgung Lind beschädigt. Seither treten Paketfehler in der Datenübertragung am Mast auf, die eine zeitweise Unterbrechung der Datenanbindungen verursacht.
  • Ende der Störung
    Die Fehlerbeseitigung wurde am Samstag den 19.08.2017 um 12:30 Uhr abgeschlossen. Bei der Sichtprüfung konnten Brandspuren an den Steckverbindern festgestellt werden.

06.08.2017 Kalt

Störung ist bekannt seit 11:30 Uhr

  • Ursache ist eine Router Störung 
    • Dadurch ist die Versorgung der V-WSLv2 Kunden unterbrochen. 

Erforderliche Eingriffe:

  • Technikereinsatz vor Ort
    • Es ist ein Hardwareaustausch erforderlich
    • Ende der Störung 
      06.08.2017 14:15 Uhr

12.07.2017 08:00 Uhr Ausfall eines Antennen Sektors in Ettringen Mast Grundschule

Im Laufe des Tages wird der betroffene Antennensektor (L-Antenne) mittels eines Hubsteigers ausgetauscht. Hubsteiger ist bereits gebucht. Ersatzhardware wird gerade konfiguriert und vor Ort gebracht.

Von der Störung sind sechs Kunden betroffen.

Eine Behebung der Störung wurde um 15:00 Uhr abgeschlossen.

02.07.2017 09:00 Uhr Ausfall eines Netzelementes in Sankt Johann

Durch den Ausfall eines Netzwerkswitches kommt es zu einer Versorgungsunterbrechung in der Ortsgemeinde Sankt Johann.

Störung ist bekannt seit 09:00 Uhr

  • Ursache Netzwerkswitch ausgefallen
    • Dadurch ist die Versorgung der V-WSLv2 Kunden unterbrochen. 

Erforderliche Eingriffe:

  • Techniker vor Ort
    • Hardwaretausch durchgeführt
    • Ende der Störung 
      02.07.2017 11:50 Uhr


07.06.2017 13:00 Uhr Mailsystem nun wieder uneingeschränkt online

Aufgrund von einer Hardware-Warnmeldung werden Datensicherungsarbeiten ausgeführt. Dadurch sind einige Postfächer derzeitig nur eingeschränkt oder auch teilweise nicht erreichbar. Die Dauer der Einschränkung ist derzeitig noch nicht
absehbar. Nach Fertigstellung der Datensicherung wird der Hardwaredefekt
untersucht.

18.05.2017 Sankt Johann

Störung ist bekannt seit 00:10 Uhr

  • Ursache ist eine Router Störung 
    • Dadurch ist die Versorgung der V-WSLv2 Kunden unterbrochen. 

Erforderliche Eingriffe:

  • Techniker war bereits vor Ort
    • Es ist ein Hardwaretausch erforderlich
      Ersatzteil wird zur Zeit konfiguriert und vor Ort gebracht.
    • Ende der Störung 
      18.05.2017 9:00 Uhr

16.02.2017 Boos Mast II

Störung ist bekannt seit 06:10 Uhr

  • Ursache ist eine Router Störung 
    • Dadurch ist die Versorgung der V-WSLv2 Kunden unterbrochen. 

Erforderliche Eingriffe:

  • Techniker war bereits vor Ort
    • Es ist ein Hardwaretausch erforderlich
      Ersatzteil wird zur Zeit konfiguriert und vor Ort gebracht.
    • Ende der Störung 
      16.01.2017 zwischen 12:15 Uhr


13.01.2017 Ettringen Hochsimmerhalle

  • Störung ist bekannt seit 14:00 Uhr
  • Ursache ist eine Störung der Energieversorgung.
    • Dadurch ist die Verbindung Ettringen Grundschule zu Ettringen Hochsimmerhalle unterbrochen.
    • Das betreffende Kabel wurde zwischenzeitlich angefertigt und sollte bis ca. 21:00 Uhr vor Ort montiert sein.

Erforderliche Eingriffe:

  • Restart der Komponenten, dadurch 5 Min Ausfall auch am Mast Ettringen Grundschule.
    • Die Versorgungsantenne Grundschule "G" Sektor war für eine Hilfsverbindung zwischen den Masten erforderlich und somit für
      ca. 2 Stunden nicht für Kundenverkehr aktiv.

Erwartetes Ende der Störung 
13.01.2017 zwischen 21:00 und 22:00 Uhr, sofern bei
dem Einbau keine weiteren Defekte zu Tage treten.

Erreichtes Störende
13.01.2017 20:45 Uhr

Status
Die neue Verbindung ist als Provisorium aktiv, eine endgültige Lösung erfolgt bei der nächsten Mast Revision.

Störungssuche und -Beseitigung

Support Hotline 02238/962037
erreichbar werktags von 08:00 bis 20:00 Uhr

Techniker Notfall Handy:
In Notfällen ist ein Techniker der Bereitschaft über das Technik Handy erreichbar. Die Rufnummer entnehmen Sie bitte der Rückseite Ihrer Einrichtungsdokumentation.

Wichtiger Hinweis:
Bitte verzichten Sie möglichst auf den Versand von SMS oder Whatsapp Nachrichten auf das Techniker Handy, da ggf. der Techniker bereits im Einsatz oder auf dem Weg dorthin ist.